Projekt 2 - Celebration - Gott mit internationalen Nachbarn anbeten

Interkulturell ist eine Arbeitsgemeinschaft der Schweizerischen Evangelischen Allianz (SEA·RES) und ihr Kompetenzzentrum im Fachbereich für interkulturelle Zusammenarbeit, Migrations- sowie Integrationsfragen.

Ein Trägerkreis unter der Leitung von interkulturell hat sich der Herausforderung, Gläubige unterschiedlicher Herkunft zusammenzubringen, neu angenommen. Ziel ist es, dass verschiedene Regionen ermutigt werden, in Zusammenkünfte zu investieren, wo Kulturen und Nationen sich in Jesus begegnen – an einer Celebration. Eine solche ist gelungen, wenn die Teilnehmer miteinander Interkulturalität erleben – zum Beispiel beim gemeinsamen Essen.

Der Trägerkreis und interkulturell wollen diese Erfahrungen am 14. April 2018 in Winterthur bei einem modellhaften Anlass initiieren und die Erkenntnisse in der Vor- und Nacharbeit in einem Dossier zusammenfassen und anderen Regionen zur Verfügung stellen.

Danke, dass Sie die Vernetzungsaufgabe von interkulturell ganz praktisch unterstützen!
www.interculturel.info

Finanzielle Beiträge können auf das Postkonto 60-6304-6 überwiesen werden (mit Spendenvermerk "Interkulturell"). Nähere Angaben zur Spendenabwicklung finden Sie hier. Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung.

zurück