Projekt 2 - Bibel-Bewegung

Neue Begeisterung für die Bibel wecken
Die Begeisterung für Gottes Wort soll wieder neu entfacht werden. Wir wünschen uns, dass die Auseinandersetzung mit der Bibel unser Leben und die Gesellschaft positiv verändern kann.
Ein Beispiel dafür ist die Reformation vor 500 Jahren: Ein wesentlicher Faktor der Erneuerung war, dass Menschen die Bibel in ihrer Alltagssprache lesen konnten und durch Gottes Wort persönliche Veränderung erfuhren. Daran knüpft eine neue Arbeitsgruppe der SEA an. Sie vernetzt interessierte Partner wie z.B. Organisatoren von Anlässen, Verlage, Leiterforen oder Ausbildungsstätten für eine strategische Zusammenarbeit. Gemeinsam nutzen sie auch die kommenden Reformations-Jubiläen, um auf die zentrale Rolle der Bibel hinzuweisen und die Bedeutung des «sola scriptura» aufzuzeigen. So wird eine dynamische «Bibel-Bewegung» entstehen. Menschen werden motiviert und angeleitet, sich neu von der Bibel verändern zu lassen. Tragen auch Sie dazu bei, dass die Bibel in unserer Gesellschaft wieder einen neuen Stellenwert bekommt und unterstützen Sie das Projekt mit Spenden. Vielen Dank.

Interessierten Personen gibt Wilf Gasser
(wilf.gasser@vineyard-bern.ch) gerne Auskunft.

Finanzielle Beiträge können auf das Postkonto 60-6304-6 überwiesen werden (mit Angabe der jeweiligen Projekt-Nummer). Nähere Angaben zur Spendenabwicklung finden Sie hier. Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung.

zurück